Kann es sein, dass ihr mich lebt?

Tief - Kann es sein, dass IHR mich lebt?

Kann es sein, dass ICH nicht mehr darüber bestimme, was mir guttut und was nicht?

Kann es sein, dass mein Äußeres gar nicht ICH bin?

Kann es sein, dass ich täglich so vollgestopft werde mit „medialem“ Müll, dass mein Urteilsvermögen vor langer Zeit auf der Strecke blieb, wenn es dann überhaupt je vorhanden war?

Kann es sein, dass ich vergessen habe, wie es ist, selbst zu entscheiden, wer oder was ich bin? Und, wenn ich mich doch ein Mal erdreiste zu wissen, werde ich dann in die Schranken des Anerkannten verwiesen?

Wer, oder was anerkennt was ich oder man ist, tut oder zu lassen hat?

Ist es eine Konstruktion die mich im Rahmen hält oder halte ich den Rahmen für meine Konstruktion?

Bin ich überhaupt lebensfähig ohne Richter, Gesetze, Vorschriften, Regeln, Maßnahmen etc.? Wenn ja, wer sind dann meine Eltern? Wurde ich mit dem Gesetzbuch, der Zigarette, dem Alkohol, den Drogen, den sexuellen Exzessen u.v.m. geboren, oder sind dies die „Nebenerscheinungen“ all der „manipulativen“ Botschaften und Einflüsse? Ja?

Und wenn nicht, wie kann ich vergessen WER ICH BIN oder haben meine Eltern vergessen mir zu sagen, DAS ICH BIN?

Gesetzt den Fall, sie vergaßen mich zu REGISTRIEREN, ja dann kann es sein, dass ich doch NICHT BIN. Aber wer hat in dem Fall dies Zeilen geschrieben, und wer bist DU der dies liest???? Kennen wir uns?

Autorin

Nika M Fischer

16.11.2000/2019 überarbeitet

Jetzt anmelden um weitere Updates direkt in deiner Mailbox zu finden. Kein Spam und keine täglichen Mails

Copyright © Monika Fischer, www.mein-herzlicht.ch

Search